PRS Paul Reed Smith Mira Flamed Maple Top Bird-Inlays incl. Case

Paul Reed Smith gilt als der Begründer der Boutique-Gitarren mit bester Verarbeitung, stark gemaserten Ahorndecken und höchster Vielseitigkeit. Die PRS Mira (nicht zu verwechseln mit den "abgespeckten" S2 etc.) war zu ihrer Zeit (Baujahr 2008) eines der erschwinglicheren Modelle von PRS und ist nichts destotrotz ein Instrument für den professionellen Anspruch.

Auf dem schwarzen Pickguard findet sich ein robuster Dreiwege-Schalter zur Ansteuerung der zwei Humbucker „Mira Treble“ in der Bridge- und „Mira Bass“ in der Halsposition (die Pickups wurden auf Basis der PRS-eigenen SC 245-Pickups entwickelt). Ein Mini-Switch ermöglich das Splitten der Humbucker für einen Single-Coil-Sound.

Ganz besonders als Studio- und Bühneninstrument ist die Mira sehr interessant.

Zustand: Sehr gut mit nur sehr leichten Spielspuren. Inkl. Case.

Differenzbesteuerung 25a UstG.


Preis: 1 595.00 EUR
Vorname*:
Nachname*:
Telefonnummer*:
E-mail*:
Thema:
Ihre Anfrage:
 

Kaufen